Yoga für Kinder / Yoga für Teenager

Die Kinder sind im täglichen Leben einer permanenten Reizüberflutung und teilweise hohem Leistungsdruck ausgesetzt. Die Folgen können mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit oder auch Hyperaktivität sein. Durch Yoga lernen Kinder spielerisch sich selbst zu entspannen und neue Kraft zu schöpfen. Die Kinder machen die Erfahrung in sich hineinzuspüren und bekommen somit eine ganz neue Verbindung zu ihrem Körper.

Die Yogaübungen fördern das Selbstbewusstsein der Kinder. Im Kinderyoga gibt es kein "höher, schneller, weiter" - hier wird jedes Kind in seiner Individualität bestärkt. Yoga ist für jedes Kind geeignet und ein wunderbares Geschenk.

Die Kinder lernen spielerisch die Welt des Yoga kennen. In einer entspannten Atmosphäre, verpackt in kindlichgerechte Geschichten, trainieren wir die Tiefenmuskulatur, die Körperhaltung sowie das Gefühl für den eigenen Körper und die Achtsamkeit mit unseren Mitmenschen. 

Die Asanas, die in Tierformen, der Pflanzenwelt sowie den natürlichen Elementen den Kindern einen visuell erfassbaren Rahmen geben, werden bereichert durch den kindlichnatürlichen Bewegungsdrang und ihre Unbefangenheit. Wir verwandeln uns beim Kinderyoga in das Tier, in eine Pflanze oder werden vom Eis zum Wasser.

Yoga für Kinder/Teenager im Alter von 10-14 Jahren

Der nächste Yogakurs für Kinder/Teenager beginnt nach den Sommerferien am

Donnerstag, den 23.8.2018 um 15:30 Uhr.

Dauer: 12 Einheiten à 60 Minuten
Kosten: 110,00 EUR
Mindestteilnehmerzahl: 6 Kinder/Teenager

Yogalehrerin: Liz Laschinski, Mutter von 3 Kindern, Erziehungswissenschaftlerin

Anmeldungen bitte per Email oder online.

Weitere Yoga-Angebote finden Sie unter Veranstaltungen.